Deved.info

Wie man der beste Hundewanderer wird, den Sie sein können

Es ist National Walk Your Dog Week vom 1. oktober bis 7. Oktober, und was gibt es Besseres, als mit seinem Haustier auf die Trails zu gehen und Sport zu treiben? Sie könnten denken, es ist so einfach, wie zu sagen, „Lasst uns für einen Spaziergang gehen“, aber Sie müssen eigentlich ein bisschen mehr Vorbereitung zu tun, bevor Sie ein Experte Hund Walker werden.

Verwenden Sie die richtige Ausrüstung

Es gibt so viele attraktive Gerüche und faszinierende Objekte auf der Welt. Ihr Hund will schnüffeln und alle anschauen. Sie werden dies bemerken, wenn sie versuchen, Sie während Ihrer Spaziergänge zu ziehen, aber Sie können dies verhindern, indem Sie einen Kabelbaum verwenden. Ein Gurtzeug ist besser als ein Halsband für lange Spaziergänge, weil es die Spannung am Hals Ihres Hundes reduziert, wenn sie ziehen. Es gibt Ihnen auch mehr Kontrolle und hilft ihnen beizubringen, dass Ziehen nicht funktioniert.

Geben Sie ihnen die Möglichkeit zu erkunden

Halten Sie Ihren Hund unter Kontrolle und so dass sie, nun ja, ein Hund zu sein, ist ein empfindliches Gleichgewicht. Du willst nicht am Sitz deiner Hose vorbeifliegen, während sie auf etwas in der Ferne zusteuert, aber du willst auch nicht ihre Atmung oder das Schnüffeln einschränken. Hunde haben Hunderte von Millionen von Duftrezeptoren in der Nase, und sie verwenden diesen Geruchssinn, um Töpfchenflecken zu finden und die Umwelt zu erkunden. Wenn Sie verhindern, dass Ihr Hund etwas riecht, nehmen Sie den Spaß und reduzieren die geistige Stimulation vom Spaziergang.

Bringen Sie Wasser und Leckereien

Genau wie Menschen, Hunde müssen während und nach dem Training aufladen. Packen Sie eine Wasserflasche und eine tragbare Schüssel, damit Ihr Hund hydratisiert bleiben kann. Versuchen Sie, Ihrem Hund eine Unze Wasser pro Pfund Körpergewicht zu geben. Wenn Sie bemerken, dass Ihr Hund wenig Energie oder versunkene Augen hat, oder die Haut am Hals nicht sofort zurückschnappt, wenn Sie es ziehen, Ihr Hund könnte dehydriert sein.

Leckereien sind ein netter Snack, um Ihren Hund während Ihres Spaziergangs in Bewegung zu halten, und weil Hunde so gut auf positive Verstärkung reagieren, können Sie die Leckereien verwenden, um Ihren Hund zu lehren, aufzuhören oder auf Befehl zu sitzen.

Bringen Sie ihnen bei, so zu gehen, als wären sie nicht an der Leine

Haben Sie schon einmal die Hunde gesehen, die ohne Leine an ihrem Besitzer vorbeigehen und sich fragen, wie eine solche Disziplin überhaupt möglich ist? Ein Teil davon könnte die Hunderasse sein, aber ein Teil davon ist auch Training.

Hunde gehen natürlich gerne in die entgegengesetzte Richtung, wenn Sie an der Leine ziehen. Anstatt an der Leine zu knicken und möglicherweise ihren Hals zu verletzen, verwenden Sie diese positive Verstärkungstechnik, um sie zu belohnen, wenn sie an Ihrer Seite gehen. Geben Sie ihnen Spielraum an der Leine und hören Sie auf zu gehen, wenn sie versuchen zu ziehen. Sie können versuchen, Befehle wie „Leave it“ oder „Heel“ zu verwenden, um Ihren Hund zum Zuhören zu bewegen. Das Ziel ist es, Ihren Hund angemessen wirken zu lassen, ohne zu bemerken, dass die Leine da ist.

Übung macht den Meister

Sie haben alle Ratschläge gehört, aber jetzt ist es an der Zeit, sie in die Tat umzusetzen. Üben Sie Ihre Gehbefehle innerhalb oder in Ihrem Hof ohne Leine. Wie Ihr Hund verbessert, fügen Sie in der Leine und wiederholen Sie das Training, während Sie auf Ihrem Spaziergang sind. Genau wie Töpfchentraining, Ihr Hund wird schließlich lernen, sich zu verhalten, wie Sie möchten, zumindest die meiste Zeit.

Achten Sie darauf, gemeinsame Höflichkeiten zu üben, wie abholen nach ihrem Hund Abfall und fragen andere Besitzer für die Erlaubnis, bevor Sie Ihren Hund zu erlauben, ihre zu treffen. Am meisten, genießen Sie Ihren Spaziergang!

Sie haben eine Frage zur Gesundheit von Haustieren? Möchten Sie das bestmögliche Haustier Elternteil werden? Finden Sie hilfreiche Tipps, Erinnerungen und Einblicke, um Ihrem pelzigen Freund die bestmögliche Pflege mit For Pet es Sake zu geben! Erfahren Sie mehr unter drdevonsmith.com.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.