Deved.info

Halbleiter: Intel investiert 17 Milliarden Euro in sein Mega-Werk in Deutschland

Intel hebt den Schleier über einen Teil seiner Ambitionen in Europa. So kündigte der US-Fondant an, in den nächsten zehn Jahren bis zu 80 Milliarden Euro in die Europäische Union zu investieren. In einem ersten Schritt plant die Firma aus Santa Clara, auf dem Alten Kontinent 33 Milliarden Euro zu mobilisieren, davon 17 Milliarden für den Bau einer Mega-Fabrik für elektronische Komponenten in Deutschland. Sie wird in Magdeburg, der Hauptstadt des Landes Sachsen-Anhalt, 130 km westlich von Berlin gebaut. Reuters hatte die Informationen vor zwei Wochen enthüllt.

Der Bau der ersten beiden Produktionseinheiten soll im ersten Halbjahr 2023 beginnen, bevor 2027 in Betrieb genommen werden soll, vorbehaltlich der Zustimmung der europäischen Kommission, die den roten Teppich ausgerollt hat, um Giganten wie Intel mit dem Chips Act anzuziehen. Das nordamerikanische Unternehmen wird von den im Rahmen des Europa-plans vorgesehenen staatlichen Subventionen profitieren, um bis 2030 20% der weltweiten Halbleiterproduktion zu erreichen. Intel sagt, dass 7000 Arbeitsplätze für den Bau dieser Anlage und 3000 für den Betrieb geschaffen werden.

Frankreich als Gastgeber eines Europäischen f&E-Zentrums gewählt
Deutschland ist nicht das einzige Europäische Land, das von den Investitionen des Gründers in Europa profitiert. Der Konzern plant auch, 12 Milliarden Euro für den ausbau seines Werks in Irland auszugeben, was seine Gesamtinvestitionen in dem Land auf über 30 Milliarden Euro erhöhen wird. Auch in Italien sind Investitionen von bis zu 4,5 Milliarden Euro geplant, um einen Standort für die Kapselung von Mikrochips zu bauen. Letzterer, der voraussichtlich zwischen 2025 und 2027 in Betrieb genommen wird, soll 1.500 Arbeitsplätze schaffen.

Schließlich wird Frankreich von Intel nicht vergessen. In Ermangelung einer Mega-Fabrik wurde das Sechseck von den USA für ein Europäisches Forschungs-und Entwicklungszentrum auf dem Saclay-plateau mit 1000 Arbeitsplätzen ausgewählt, davon 400 bis Ende 2024. „Frankreich wird der Europäische Hauptsitz von Intel für High performance Computing (HPC) und Design-Fähigkeiten für künstliche Intelligenz (KI) werden“, so die Firma aus Santa Clara. Auch Forschungsinvestitionen in Polen und Spanien wurden von dem von Pat Gelsinger geleiteten Unternehmen angekündigt. Bis heute beschäftigt Intel fast 10.000 Mitarbeiter in den EU-Mitgliedsländern.

Diese Investitionen sollen es dem Unternehmen ermöglichen, seine Abhängigkeit von Asien zu verringern, auf das derzeit 80% der weltweiten ChipProduktion entfallen. Um zu verhindern, dass sich in Zukunft ein globaler Mangel an Halbleitern wiederholt, verstärken Intel und andere Branchenriesen wie die taiwanesische TSMC-Gruppe und der Südkoreanische Riese Samsung die Ankündigungen von Großprojekten. In diesem Rahmen will Intel unter anderem einen riesigen Chip-Produktionsstandort in Ohio, USA, bauen. Ein Projekt, das in einem Jahrzehnt auf 100 Milliarden Dollar geschätzt wurde.

Csoe C10DG-S, die große Kapazität Trockner von Candy

Der Candy csoe c10dg-s Trockner ist nicht der neueste im Katalog des Herstellers,aber er ist die Nummer eins bei Amazon. Das ist angesichts des verlockenden technischen Datenblatts und des besonders attraktiven Preises nicht verwunderlich.

Diese Maschine hat Ihren Platz in den Waschküchen großer Familien. Die Trommel des Candy csoe C10DG-s, die bis zu 10 kg Wäsche aufnehmen kann (die meisten Modelle unseres Vergleichs überschreiten nicht 9 kg), erreicht ein Volumen von 125 l. dennoch behält der Candy csoe C10DG-s, wenn er von einem komfortablen Volumen profitiert, eher Standardmaße (65 cm breit und 85 cm hoch) bei, die seinen Besitzer nicht dazu zwingen, ihm einen erstklassigen Platz zu bieten. In diesem Punkt ist man sehr weit vom Moloch Samsung DV16T8520BV, der 100 cm hoch ist und eindeutig nicht an die Stelle einer herkömmlichen Maschine treten kann.

Neben der großen Kapazität verwendet diese Maschine die Kondensationstechnologie, mit der der Dampf im Hohlraum kondensiert und anschließend in Wasser umgewandelt werden soll. Die Flüssigkeit konzentriert sich dann in der 5-L-Auffangwanne.man muss also darüber nachdenken, diesen Kollektor nach einem langen Trocknungszyklus zu entleeren. In der Tat muss diese Maschine nicht an einen Wasserabfluss angeschlossen werden.

Die Candy csoe C10DG-S ist mit einer Wärmepumpe ausgestattet. Diese technologie hat zwei Vorteile: Sie soll ziemlich Energieeffizient sein und nicht mehr als 60 °C zulassen, wodurch eine Beschädigung der Textilfasern beim trocknen vermieden wird. Dennoch sind die Zyklen von Trocknern, die eine Wärmepumpe verwenden, in der Regel länger als die von Modellen, die auf einem herkömmlichen Widerstandssystem basieren.

15 Programme und Konnektivität
Das Bedienfeld des CSOE C10DG-s besteht aus einem Einstellrad, um auf die 15 angebotenen Programme zuzugreifen, darunter die Klassiker fertig zum Bügeln, Baumwolle oder schnell trocknend. Das Display daneben liefert Informationen über das ausgewählte Programm, den Wasserbehälter oder einen programmierten Start.

Dieses Modell ist über WLAN verbunden und somit ist es möglich, ein Programm über das Smartphone mit der hOn-app einzurichten. Diese Konnektivität ermöglicht es dem Benutzer, den Zyklus seiner Wahl aus der Ferne zu starten, die Maschine anzuhalten oder Informationen über den Energieverbrauch zu erhalten. Es gibt auch Tipps zur Verarbeitung von Textilfasern und es ist sehr wahrscheinlich, dass Benachrichtigungen gesendet werden, um den Benutzer zu warnen, dass es Zeit ist, einige Wartungsarbeiten durchzuführen (entleeren des Wassertanks, reinigen der Filter).

Xiaomi steigt mit seinen angeschlossenen Uhren Watch S1 und Watch S1 Active ins Spiel ein

Eher daran gewöhnt, auf der Einstiegs-und Mittelklasse zu kämpfen, sieht Xiaomi in letzter Zeit höher, sei es auf der Vorderseite von smartphones oder den vielen anderen Produkten, die den Katalog des chinesischen Herstellers bilden. Mit den neuen Watch S1 und Watch S1 Active, die sich mit technischen Eigenschaften, die Ihren Ansprüchen gerecht werden, an die Tenöre der Branche reiben, können die angeschlossenen Uhren diesen kleinen Geschmack von Luxus genießen.

Mit Ihrem Edelstahlgehäuse, kratzfestem Saphirglas und einem Lederarmband (ein zweites Armband aus Fluorkautschuk ist im Lieferumfang enthalten) ist die Xiaomi Watch S1 eine elegante Smart Watch. Damit kämpft Sie gegen die Galaxy Watch 4, Huawei Watch 3 und andere Amazfit GTS 3 und GTR 3 mit gleichwertigen Leistungen. Dazu gehören ein 1,43-Zoll-Amoled-HD-Display mit always on-Display, eine Bildwiederholfrequenz von 60 Hz, Bluetooth-anrufmanagement mit integriertem Mikrofon und Lautsprecher sowie kabelloses aufladen. Die Akkulaufzeit beträgt 12 Tage „bei normalem Gebrauch“.

Die Watch S1 ist natürlich mit optischen sensoren zur Messung der Herzfrequenz und der Sättigung des Blutes mit blutdioxygen (SpO2) ausgestattet. Schlaf-Tracking ist auch Teil des Spiels. Die Watch S1 hat auch nicht weniger als 117 sportmodi, darunter 19 sogenannte „Profis“, die laut Xiaomi „eine Top-athletenbegleitung“ bieten sollen. Ein Dual-Band-GPS-Chip muss seinerseits eine gute Genauigkeit bei der Geolokalisierung gewährleisten.

Als sportliche Variante der Watch S1 tauscht die Watch S1 Active den Stahl in ein leichteres verstärktes Polymer (36,3 g Gehäuse) und verfügt über eine Metallblende zum Schutz des Glases. Es wird nur ein Armband aus Fluorkautschuk zur Verfügung gestellt. Die anderen Eigenschaften sind identisch, da die Uhr die gleiche Wasserdichtigkeit 5 ATM (50 m) aufweist, die zum schwimmen ausreicht.

Xiaomi 12, 12 Pro und 12x: die drei „Flaggschiffe“ – smartphones geben Ihr internationales Debüt

Obwohl es mehr als wahrscheinlich ist, dass die 12-Serie von Xiaomi viel mehr Produkte haben wird, gibt es derzeit nur zwei smartphones. Die Xiaomi 12, 12 Pro und 12x, die heute in China offiziell vorgestellt werden, werden im nächsten Jahr eine neue Reihe von Terminals in Europa eröffnen und sind derzeit für Ihren heimischen Markt reserviert.

Xiaomi 12 Pro : drei ultraschallsensoren, die 50-megapixel-kamera, die last von 120 W und ein LTPO-display
Das Xiaomi 12 Pro ist natürlich das modernste des Trios. Dieses eher klassisch aussehende smartphone verfügt über ein 6,73-Zoll-Gebogenes Amoled-Display mit 3200 x 1440 Pixeln und LTPO-technologie : die Bildwiederholrate von 120 Hz ist daher adaptiv. Es ist zusätzlich durch eine Schicht aus Gorilla Glass Victus geschützt. Unter der Haube befindet sich der neueste Chip von Qualcomm, nämlich die Snapdragon 8 gen 1-Plattform, die von 8 bis 12 GB RAM flankiert wird, während 128 bis 256 GB Speicher enthalten sind. Das Set wird von einem 4600 mAh Akku unterstützt, der beim Wechsel von der Schnellladung auf 120 W auf dem Xiaomi 11T Pro erfahren wird. Es lädt auch kabellos mit 50 w auf.

Der entscheidende Teil der Fotografie wird von drei Modulen bedient. Alle stützen sich auf 50-Megapixel-sensoren von Sony. Das erste (IMX707) ist ein Weitwinkelobjektiv mit Blende f/1,9 (entspricht 24 mm), das zweite ein 48 mm Objektiv (2x zoom, f/1,9) und das Dritte ein ultra Weitwinkel (f/2,2). Das smartphone ermöglicht Aufnahmen in 8K bei 24 fps und stützt sich im selfie-Radius auf einen 32-Megapixel-Sensor. Um diese Elemente unterzubringen, bietet Xiaomi ein smartphone von 163,6 x 74,6 x 8,16 mm für 205 Gramm an, das natürlich unter MIUI 13 läuft, der neuesten Softwareversion seiner hausgemachten Schnittstelle.

Xiaomi 12: weniger ambitioniertes fotofenster und weniger schnelles laden
Das Xiaomi 12 sieht aus wie der 12 Pro, wenn nicht, dass es kleiner ist. Es muss gesagt werden, dass seine Bildschirmdiagonale steigt auf 6,28 Zoll. Das 2400 x 1080 Pixel große Amoled-Display ist nicht LTPO und bietet daher eine variable Bildwiederholung bis zu 120 Hz. Auch unter Snapdragon 8 Gen 1 macht er einige Kompromisse in Bezug auf die batterie (4500 mAh, mit einer verdrahteten Ladung bei 67 W und 50 w drahtlos) und Fotografie. Sein 50-Megapixel-Hauptmodul ist diesmal ein IMX766 (f / 1,88-Optik), und seine beiden anderen sensoren zeigen 13 Megapixel für den ultra-Weitwinkel und 5 Megapixel für den Dritten, für das makro reserviert. Es erlaubt aber auch, in 8K zu Filmen.

Eine „Lite“ – version namens Xiaomi 12x
Schließlich trägt das neueste Modell dieser ersten Welle von Xiaomi 12 den Namen Xiaomi 12x. in jeder Hinsicht identisch mit Xiaomi 12, zeichnet es sich durch seinen etwas weniger hochwertigen Qualcomm Snapdragon 870-Chip aus, aber auch durch das verschwinden des kabellosen Ladens. Es erlaubt ihm also, nicht eine kompakte Version des Smartphones zu bilden, sondern eine diskret leichte Mahlung. Der Preis ist spürbar : es wird ab 3199 Yuan (445 € ohne Steuern) angeboten, wenn der Startpreis des Xiaomi 12 auf 3699 Yuan (ca. 515 € HT) und der Preis des Xiaomi 12 Pro auf 4699 Yuan (650 € HT) festgelegt wird. Sie werden ab dem 31. Dezember in China erhältlich sein, und die Marke wird voraussichtlich Ihre internationale Veröffentlichung in den nächsten Wochen detailliert beschreiben.

Preisvergleich-die xiaomi Mi Watch Smart Watch „4 Sterne“ um 79,00 € (-23%)

Die Xiaomi Mi Watch ist eine großartige SmartWatch für den sport. Es profitiert von einem kreisförmigen format, ist aber tatsächlich imposanter als die zuvor getestete Lite-version. Dieses format verleiht Ihr den Vorteil, die illusion einer „echten“ Uhr zu vermitteln, obwohl Ihr kunststoffdesign Sie schnell an Ihren tech-Produktzustand ohne echten charme erinnert. Der integrierte Pulsmesser und das GPS sind gut, was ihn für sportausflüge relevant macht, während seine minimalistische Schnittstelle praktisch für den Alltag ist. Es wird durch die beiden physischen Tasten und einen bequemen Amoled-Bildschirm unterstützt. Schließlich ist seine 15-tägige autonomie eindeutig sein größter Vorteil.

Highlights
Relevanter Pulsmesser.
Eingebautes GPS.
Kreisförmiges Format, das die Verwendung erleichtert.
Reichweite enorm.
Schwachstellen
Format noch ziemlich imposant (und alles aus Kunststoff).
Ein Bildschirmschutz wäre nicht überflüssig gewesen.

Krieg in der Ukraine: Avast und Eset verlassen Russland, Cloudflare bleibt

Es wird bald einfacher sein, diejenigen zu zählen, die bleiben, als diejenigen, die gegangen sind. Avast, der Riese der Antivirensoftware, hat beschlossen, sich aus Russland „zur Unterstützung des ukrainischen Volkes“zurückzuziehen. Das Unternehmen hat die Nachricht in einer Erklärung am 11.März auf seinem blog veröffentlicht. „Mit sofortiger Wirkung haben wir die Verfügbarkeit aller unserer Produkte in Russland und Weißrussland zurückgezogen und alle marketing-und Verkaufsoperationen in diesen Ländern ausgesetzt“, heißt es in der Mitteilung. Wir treffen diese Entscheidung nicht leichtfertig ; wir bieten unsere Produkte seit fast 20 Jahren in Russland an und die Nutzer dieses Landes sind ein wichtiger Teil unserer globalen Gemeinschaft.”

Avast ist nicht der einzige Anbieter von Antivirensoftware und Experte für Cybersicherheit, der sich dafür entscheidet, seine Aktivitäten in Russland auszusetzen. Eset, ein Slowakisches Unternehmen, hat den gleichen Weg bereits am 8. März eingeschlagen. „Als Reaktion auf die Entscheidung der Russischen Regierung, in die Ukraine einzudringen, hat Eset beschlossen, alle neuen Verkäufe in Russland zu stoppen, sagte das Unternehmen in einem tweet. Als Weltmarktführer für Cybersicherheit mit Hauptsitz in Europa ist es unsere Priorität, die Ukraine und Ihr Volk weiterhin zu unterstützen.”

Von diesen Unternehmen im westlichen Block scheint nur Cloudflare eine andere position einzunehmen. Das US-Unternehmen, das verschiedene Internetdienste anbietet, hat zwar in einigen Regionen den Zugang zu seinen bezahlten Diensten gekappt, will aber seine Aktivitäten nicht einstellen. „In der Tat glauben wir, dass die russische Regierung sich freuen würde, wenn wir die Dienste von Cloudflare in Russland schließen würden“, erklärte CEO Matthew Prince. Ein wahlloses Ende des Dienstes würde der Russischen Regierung nicht viel Schaden zufügen, würde aber den Zugang zu Informationen außerhalb des Landes einschränken und diejenigen, die uns zum Schutz nutzten, als Sie die Regierung kritisierten, viel verletzlicher machen.“Mykhailo Fedorov, stellvertretender Premierminister der Ukraine und denkender Leiter der digitalen Agenda des Landes, forderte Cloudflare auf, Die Ukraine durch die Schließung Ihrer Dienste in Russland zu unterstützen.

Schließlich wird auch Kaspersky, der berühmte russische Antivirus-Herausgeber, von den EU-Behörden mit dem Finger gezeigt. In Deutschland hat das Bundesamt für Informationssicherheit (BSI) empfohlen, die Antivirensoftware von Kaspersky durch Alternative Produkte zu ersetzen. Die Behörde befürchtet, dass Russland die Produkte des angeblich Kreml-nahen Unternehmens für computerangriffe auf Deutschland nutzen wird.

Samsung Galaxy A33 5g wird vor der offiziellen Präsentation vorgestellt

Am Donnerstag, dem 17. März 2022, wird Samsung seine neue Galaxy a-Reihe vorstellen. ein wichtiges Ereignis für den Südkoreaner, der einen Großteil seines Umsatzes mit Mittelklasse-Handys macht. Es ist noch nicht klar, welche Modelle auf der Bühne gezeigt werden, aber das Galaxy A33 wird wahrscheinlich keine Geheimnisse mehr haben. In der Tat haben verschiedene leakers das technische Datenblatt und die visuals des Geräts durchgesickert.

Dies ist der Fall von Evan Blass, der es uns ermöglicht, die eher zurückhaltenden Kurven des Smartphones in schwarz, Gold und blau zu entdecken. Die Gelegenheit zu sehen, dass dieses Modell eine Kerbe hat, die noch wie ein Wassertropfen geformt ist, um das vordere fotomodul zu beherbergen. Keine große überraschung, es sieht stark aus wie das Galaxy A32. Es ist jedoch festzustellen, dass ein vierfach-Fotosensor auf der Rückseite mit einem led-Blitz gekoppelt ist. Der ein – / Ausschalter und die Lautstärkeregler befinden sich auf der rechten Scheibe.

Die englische Appuals-Website veröffentlichte Renderings DER 5g-Version des Smartphones. Das design ist identisch, aber es sollte die weiße Farbe als Ergänzung genießen. Laut dem Briten soll es mit einer 6,4-Zoll-Super Amoled FHD+ – Platte (2400 x 1080 Pixel), einem noch unbekannten Exynos 1280-Chip und einem 5000-mAh-Akku ausgestattet sein, der für das aufladen auf 25 w geeignet ist.Das Display verfügt über eine Bildwiederholfrequenz von 90 Hz und einen Corning Gorilla Glass 5-Schutz. Ein Fingerabdrucksensor wäre unter diesem verfügbar. Außerdem würde er von einer wasserdichtigkeitsbescheinigung nach IP67 profitieren. Leider sollte das Ladegerät nicht geliefert werden.

Das Foto wird mit einem Weitwinkel von 48 Megapixel (f/1,8), einem ultra Weitwinkel von 8 Mpx (f/2,2), einem makrosensor von 5 Mpx (f/2,4) und einem portrait-Objektiv mit einem 2 Mpx-Sensor (f/2,2) geliefert. Vorne würde man einen Weitwinkel von 13 Mpx (f/2,2) genießen. Dieses Galaxy A33 5g könnte in einer einzigen 6/128 GB version erhältlich sein, die 379 €kostet.

Das Samsung Galaxy A53 5G sollte sich von seinem kleinen Bruder inspirieren lassen. Einer der Journalisten der apputals-Website teilte auch ein ziemlich geliefertes Datenblatt des Letzteren. Hier hätte man Anspruch auf eine 6,5-Zoll-120-Hz-Super-Amoled-Platte mit demselben Prozessor und derselben batterie.

Der Bildteil sieht ehrgeiziger aus mit einem Weitwinkelobjektiv mit 64 Mpx (f/1/8) mit optischer Stabilisierung, einem 12 Mpx (f/2,2) UGA und den beiden gleichen sensoren wie beim Galaxy A33. Das Set läuft auf Android 12 und die Overlay one UI 4.1.

Es gibt nur noch die Präsentation an diesem Donnerstag zu warten, um den Rest der technischen Datenblätter des Sortiments zu entdecken, und vor allem Ihre jeweiligen Preise.

TikTok wird offizieller Partner des Filmfestivals von Cannes

Aber wo wird TikTok aufhören ? Das soziale Netzwerk in China, das bereits auf unseren smartphones (vor allem der jüngeren Generation) allgegenwärtig ist, schließt sich Turnaround-Partnerschaften mit Marken und Events an. Das neueste ist nichts weniger als eines der prestigeträchtigsten Versammlungen der Welt der 7.Kunst : das Filmfestival von Cannes. Laut Variety werden seine Teams die Plattform nutzen, um exklusive Inhalte aus der gesamten Croisette zu verbreiten, vom roten Teppich über die kulissen bis hin zum Palais des festivals.

Gleichzeitig wurde ein Wettbewerb angekündigt, der direkt in der App mit einem eigenen hashtag stattfindet : #TikTokShortFilm. Die Kandidaten müssen Kurzfilme (30 s bis 3 min) im vertikalen format Online stellen. Drei Preise werden von einer jury unter dem Vorsitz eines renommierten, aber noch nicht Nominierten Regisseurs für die besten Kreationen vergeben. Der Generalbevollmächtigte des Filmfestivals von Cannes, Thierry Frémaux, wird an der Preisverleihung teilnehmen.

Cannes auf TikTok, Frankreich TV und Roh
Rich Waterworth, Geschäftsführer von TikTok in Europa, erwartet von Dieser Partnerschaft viel, die seiner Meinung nach“ mehr kreative Möglichkeiten “ für seine Abonnenten eröffnen wird. Sie müssen erwarten, „inspiriert, bewegt und unterhalten zu werden, verbunden durch eine gemeinsame Liebe zu Video und Film“, allein das. Thierry Frémaux wiederum sieht diese Annäherung vor allem als eine Möglichkeit, „die Magie des Festivals mit einem breiteren, viel globaleren Publikum zu teilen, aber genauso filmreif wie zuvor“.

Das 75-jährige bestehen des Festivals markiert somit einen wahren Wendepunkt in seiner Geschichte, zumindest was seine Verbreitung betrifft. Neben Ihrer Präsenz auf TikTok wird la Croisette dieses Jahr zum ersten mal auf France Télévisions und Brut einladen, da die Partnerschaft mit Ihrem historischen Sender Canal+beendet ist. Der verschlüsselte Kanal wird jedoch immer bei der Veranstaltung mit mehreren dedizierten Programmen anwesend sein.

40% der Unternehmen machen irreführende Umweltaussagen, findet globaler Bericht

Vier von 10 Unternehmen nutzen grüne Werbung, um Verbraucher dazu zu verleiten, alles von Kleidung und Kosmetika bis hin zu Lebensmitteln zu kaufen, hat eine neue Studie ergeben.

Die globale Überprüfung unter der Leitung des International Consumer Protection and Enforcement Network (ICPEN) ergab, dass von den 500 untersuchten Websites 40 Prozent “Taktiken zu verwenden schienen, die als irreführend angesehen werden könnten und daher möglicherweise gegen das Verbraucherrecht verstoßen.”

Die Behauptungen enthielten „vage und unklare Formulierungen“ wie „ökologisch“ oder „nachhaltig“ sowie die Beschreibung von Produkten als „natürlich“, ohne zu erklären, was das bedeutet.

Es wurde festgestellt, dass einige Websites ihre eigenen Logos schwangen, die einen grünen Rekord bestätigten, obwohl sie keine Verbindungen zu akkreditierten Organisationen hatten. In anderen Fällen haben Unternehmen Informationen versteckt oder weggelassen, die auf den Kohlenstoff-Fußabdruck eines Produkts hinweisen, um es umweltfreundlicher aussehen zu lassen.

“Dies ist ein globales Problem, daher ist es nur richtig, dass wir es in einem globalen Kontext betrachten“, sagte der Chef der britischen Wettbewerbs- und Marktaufsichtsbehörde, Andrea Coscelli, in einer vorbereiteten Erklärung.

„Unsere gemeinsame Arbeit mit anderen Regulierungsbehörden wird uns helfen, die großen Probleme der Verbraucher zu identifizieren und die Menschen davor zu schützen, eine Prämie für gefälschte“umweltfreundliche“Produkte zu zahlen.”

Der internationale Sweep befindet sich noch in einem frühen Stadium, und ICPEN-Mitglieder haben noch nicht entschieden, ob Verbraucherschutzgesetze verletzt wurden, so der britische Watchdog. Die einzelnen Mitgliedstaaten und ihre staatlichen Verbraucher- und Wettbewerbsbehörden ergreifen regelmäßig rechtliche Schritte.

Als Reaktion auf den Bericht warnte das kanadische Wettbewerbsbüro die Kanadier, nach betrügerischen Umweltansprüchen Ausschau zu halten.

„Diese Praxis nennt man Greenwashing.“ Es kann viele Formen annehmen, einschließlich Behauptungen, Adjektiven, Farben und Symbolen, die verwendet werden, um den Eindruck zu erwecken, dass ein Produkt oder eine Dienstleistung“grüner“ ist, als es wirklich ist“, sagte das Büro in einer Pressemitteilung am Mittwoch.

„Wenn ein Unternehmen behauptet, ein Produkt oder eine Dienstleistung sei“grün“, nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um über diese Behauptung nachzudenken.”

Das Wettbewerbsbüro warnte die Kanadier davor, sich daran zu erinnern, dass alle Konsumgüter Auswirkungen auf die Umwelt haben, auch diejenigen, die behaupten, “grün“ zu sein.”

Es empfiehlt, sich an Unternehmen zu wenden, um ihre grünen Referenzen zu bestätigen. Wenn festgestellt wird, dass das Unternehmen die Verbraucher mit falschen Umweltansprüchen irreführt, können Kanadier dies dem Wettbewerbsbüro melden.

Das kanadische Wettbewerbsbüro ist eine unabhängige Strafverfolgungsbehörde, die zum Schutz und zur Förderung wettbewerbsfähiger Geschäftspraktiken eingerichtet wurde.

In einem Sieg gegen Greenwashing Anfang dieses Monats erzielte Keurig Canada eine Vereinbarung mit dem Competition Bureau, eine Strafe von 3 Millionen US-Dollar zu zahlen, nachdem es falsche und irreführende Umweltaussagen gemacht hatte.

Der Fall drehte sich darum, dass das Kaffeeunternehmen den Verbrauchern — über soziale Medien, seine Website und direkt auf der Produktverpackung — mitteilte, dass seine Einweg-K-Cup-Kapseln recycelbar seien. Das Büro stellte fest, dass BC und Quebec die einzigen Provinzen waren, in denen kommunale Recyclingprogramme die Kaffeepads weitgehend akzeptierten.

Es wurde auch festgestellt, dass Keurig Canada falsche oder irreführende Angaben gemacht hat, indem es den Verbrauchern den Eindruck vermittelt hat, sie könnten die Hülsen recyceln, indem sie den Deckel abziehen und den Boden entsorgen.

Zusätzlich zu der Strafe in Höhe von 3 Millionen US-Dollar musste Keurig Canada die Kosten für die Untersuchung des Büros in Höhe von 85.000 US-Dollar tragen und 800.000 US-Dollar an eine kanadische Umweltorganisation spenden.

Das Unternehmen ist nicht mehr berechtigt, die falschen Behauptungen auf seiner Verpackung, online oder in Nachrichtenmedien zu machen.

Tsawwassen Rotarier veranstalten Shred-a-thon

Haben Sie Dokumente, die Sie benötigen, geschreddert? Der Tsawwassen Rotary Club kann das für Sie tun und dabei helfen, eine Reihe von Gemeinschaftsprojekten zu finanzieren.

Der Rotary Club Tsawwassen veranstaltet diesen Samstag, Jan. 29 von 10 bis 2 Uhr auf dem Parkplatz der South Delta Baptist Church.

Die empfohlene Mindestspende beträgt 20 USD pro Geschenkbox oder gleichwertig.

Der Erlös der Veranstaltung kommt Rotary-Projekten in der Gemeinde zugute.

Zu diesen Veranstaltungen gehören: Das Weihnachtsevent der Gift of Light Community, Story Walk, bei dem Rotary jeden Monat eine neue Geschichte in der Beach Grove Elementary über den Story Walk platziert, der im Sommer 2021 installiert wurde.

Der Friedenstag ist ein weiteres Gemeinschaftsprojekt, bei dem Rotary Peach Awards an verdiente Bürger in unserer Gemeinde vergibt, sowie Jugendprojekte wie den Interact Club am South Delta Secondary, kleine Bibliotheken in ganz Tsawwassen, die von Rotariern gepflegt werden, und Seniorenprojekte, bei denen Rotary das ganze Jahr über Mittagessen und Unterstützung anbietet.

Rotary unterstützt auch die Food Bank, Deltassist und eine Reihe internationaler Projekte in Indien, Mexiko und Afrika.

Heat Dome machte die Britisch-Kolumbianer ängstlicher. Könnte die Verschreibung der Natur helfen?

Vor sieben Monaten brach ein Lauffeuer durch das Haus von Cassandra Melanson und schickte die junge Frau aus der Stadt Lytton, BC, als es niederbrannte.

Die Wärmekuppel, die British Columbia, Washington und Oregon umhüllte, hatte sich tagelang aufgebaut und gipfelte in Melansons Hinterhof, als die Stadt am 29.

Am nächsten Tag entzündete sich ein Feuer neben einer Eisenbahnlinie, und innerhalb einer Stunde hatte fast das ganze Dorf verschlungen.

Melanson entkam kaum, zuerst bei einem Freund in Merritt bleiben, wo sie nicht schlafen konnte, Sie hörte besessen auf einen Notfallscanner.

In den Monaten danach würde ihre Beziehung auseinanderfallen und Melanson würde zwischen dem Haus ihrer Eltern in Edmonton und dem Inneren von BC hüpfen, einem Ort, an dem die junge Lehrerin entschlossen war, sie zu Hause zu machen.

“2021 begann emotional als der beste Punkt meines Lebens. Ich hatte ein Zuhause in einer neuen Gemeinschaft und fühlte mich so in Frieden und zu Hause, dass ich dachte, ich könnte dort alt werden. es ist verrückt, wie schnell sich das ändern kann „, schrieb Melanson Anfang dieses Monats in einem Tweet.

“Kater über die Menge an Tränen, die ich vergossen habe.”

Melania ist nicht allein. Im Jahr 2020 wurden weltweit 55 Millionen Menschen aufgrund von Konflikten und Katastrophen aus ihrem Leben gerissen; Davon flohen laut dem in Genf ansässigen Internal Displacement Monitoring Centre rund 98 Prozent aufgrund extremer Wetterbedingungen.

In British Columbia beschleunigten sich die Klimaextreme im vergangenen Jahr zu einer Kette von Naturkatastrophen: Extreme Temperaturen, Waldbrände und Überschwemmungen trieben Zehntausende aus ihren Häusern.

Der Tod, die Zerstörung von Häusern und Infrastruktur können alle in grimmigen Zahlen berechnet werden. Aber wie klimabedingte Katastrophen die psychische Gesundheit der Menschen beeinflussen, bleibt oft unsichtbar – bis jetzt.

Eine neue wegweisende Studie hat ergeben, dass der Heat Dome, der British Columbia Ende Juni 2021 versengte, zu einem durchschnittlichen Anstieg der Angst vor den Auswirkungen des Klimawandels um 13 Prozent führte.

Facebook Instagramdie Studie, die zwei Gruppen von fast 500 Teilnehmern aus Facebook und Instagram rekrutierte, bietet eine Momentaufnahme der psychischen Gesundheit eines Querschnitts der Bevölkerung von BC vor und nach der Hitzewelle.

Um zu messen, wie stark sich der Klimawandel auf die psychische Gesundheit der Teilnehmer auswirkt, verwendeten die Forscher eine neuartige in Kanada entwickelte Metrik, die als Climate Change Anxiety Scale bekannt ist.

Von den Befragten gaben 60 Prozent an, dass die Hitzewelle sie entweder viel oder etwas besorgter über den Klimawandel gemacht habe. Der gleiche Anteil gab an, dass sie stark oder etwas von der Wärmekuppel betroffen waren.

Frühere Studien haben gezeigt, dass diejenigen, die eine Katastrophe erleben, die Wahrscheinlichkeit eines zukünftigen Ereignisses manchmal ernster nehmen. So sollte es vielleicht nicht überraschen, dass sich die Zahl der Britisch-Kolumbianer, die dachten, es sei wahrscheinlich, dass ihre Region durch den Klimawandel zerstört werden würde, fast auf 30 Prozent verdoppelte.

„Manche Menschen sind mit kognitiven und körperlichen Beeinträchtigungen konfrontiert“, sagte Studienkoautor Kiffer Card, ein Epidemiologe, der die Auswirkungen des Klimawandels auf die psychische Gesundheit an der Simon Fraser University untersucht.

“Es beeinflusst, ob Menschen Kinder haben oder nicht, wo sie leben und Häuser kaufen und welche Art von Beruf sie ausüben.”

Unter extremen Wetterereignissen haben Wissenschaftler einige der stärksten Beweise, die Hitzewellen mit dem Klimawandel in Verbindung bringen. Eine Attributionsstudie, die kurz nach der Hitzewelle im Juni veröffentlicht wurde, ergab, dass der Klimawandel das Ereignis 150-mal wahrscheinlicher machte und dass solche extremen Temperaturen bereits alle fünf bis 10 Jahre zurückkehren würden 2040.

Card, der unter anderem mit Forschern der University of British Columbia und der Mental Health and Climate Change Alliance an der Erstellung der neuesten Studie mitgewirkt hat, sagt, die Gruppe arbeite auch daran, zu verstehen, wie sich die verheerenden Überschwemmungen im November auf die psychische Gesundheit der Menschen ausgewirkt haben.

Während diese Arbeit noch nicht veröffentlicht wurde, zeigen sich laut Card einige Trends zwischen den beiden Ereignissen: Der Klimawandel scheint die Angst bei jungen Menschen, in der Landwirtschaft tätigen oder Menschen, deren Lebensunterhalt von der Jagd abhängt, unverhältnismäßig zu erhöhen.

All dies wird voraussichtlich enorme Auswirkungen auf die Demografie der Provinz haben. Wird extremes Wetter die Bevölkerung dazu bringen, Gebieten zu entkommen, die zunehmend von Dürre und Waldbränden dominiert werden, oder werden die Menschen vor der drückenden Hitze der Stadt fliehen?

„Wir betrachten derzeit eine Reihe dieser Effekte, einschließlich der wahrgenommenen Auswirkungen auf die Beschäftigung, ob Kinder zu haben oder nicht, und wie Klimaangst beeinflusst, wie sie sich um die Nachbarschaft sorgen, in der sie leben … Das sind die grundlegenden Dinge, die sich darauf auswirken, wie Sie Ihr Leben leben“, sagte Card.

Die neueste Studie wird als Grundlage für Klimaangst dienen. Die kanadischen Forscher sagen, dass ihre Arbeit Interesse aus der ganzen Welt hervorgerufen hat.

Nicht jeder Stress ist schlecht, sagte Card.

„Wir fühlen Stress in Form von Hunger, wenn wir essen wollen, wir fühlen Stress in Form von Durst, wenn wir etwas trinken wollen, wir fühlen Einsamkeit, wenn wir eine Umarmung wollen“, sagte er.

Eine der großen Herausforderungen unserer Zeit besteht darin, herauszufinden, wie man politische Maßnahmen gegen den Klimawandel vorantreiben kann, ohne die lähmende Angst auszulösen, die mit einer planetarischen Krise einhergehen kann.

Die persönlichen Entscheidungen von Millionen von Menschen, die von extremen Klimaereignissen betroffen sind, sind auch für Regierungen ein großes Problem.

Was als nächstes kommt, beinhaltet die Suche nach Lösungen. Wie Card es ausdrückte“ „Wie können wir Städten und Gemeinden helfen, den demografischen Anstieg und Rückgang im Zeitalter des Klimawandels zu bewältigen?”

UMGANG MIT KLIMAANGST
Der Heat Dome, der im Juni 2021 BC traf, hat schätzungsweise fast 600 Menschen getötet. Damals, Rettungsdienste in Metro Vancouver wurden an den Rand des Scheiterns gedrängt und Sanitäter berichteten, dass sich Leichen in Krankenhauskorridoren stapelten.

In der Ambulanz von Dr. Melissa Lem in Vancouver sagte der Hausarzt, dass leichte bis mittelschwere Hitzekrankheiten auftraten, wie sie es noch nie zuvor gesehen hatte.

„Ich sah einen Hitzeausschlag bis hin zu Dehydration und Kopfschmerzen, die tagelang anhielten“, sagte sie. “Ich habe mehr Patienten mit Hitzekrankheit gesehen als je zuvor in meiner Karriere.”

Lem, die bei der neuesten Angststudie zum Klimawandel beriet, sagte, sie habe gesehen, dass sich körperliche Beschwerden bald in dauerhafte psychische Narben verwandelten, insbesondere für diejenigen, die bereits mit psychischen Problemen zu kämpfen hatten. Der starke Lauffeuerrauch, der auf das untere Festland — und einen Großteil des südlichen B.C. – löste eine Welle von Patienten aus, die an Depressionen und Angstzuständen litten.

In einem Fall sagt Lem, sie könne nicht anders, als sich in eine Patientin hineinzuversetzen, die ihren Bruchpunkt erreicht habe.

„Wir fingen beide im Klinikraum an zu weinen, als wir über all die Ältesten sprachen, die gestorben waren“, sagte Lem über die Menschen, die unter dem Hitzedom starben.

Aber für Lem, der auch als gewählter Präsident der Canadian Association of Physicians for the Environment fungiert, drängte sie die Folge klimabedingter Katastrophen im letzten Jahr, härter zu arbeiten.

Sie sagt, dass einige ihrer Ärztekollegen kleine, aber bedeutende Sprünge in ihrem eigenen Leben gemacht haben, wie zum Beispiel den Austausch eines Erdgasofens gegen eine Wärmepumpe. Andere, sagte sie, befürworten, dass Kanadas Gesundheitsbranche ihre Dekarbonisierung beschleunigt.

„Eine der effektivsten Möglichkeiten, mit Angst umzugehen, besteht darin, Maßnahmen zu ergreifen“, sagte Lem und stellte fest, dass die Gesundheitsbranche rund fünf Prozent der kanadischen Emissionen ausstößt, vergleichbar mit der Luftfahrt.

Anderswo in der Provinz wurde ein Arzt aus Bc, der eine Notaufnahme in Nelson leitete, wahrscheinlich der erste Arzt der Welt, der den Klimawandel bei einem Patienten diagnostizierte, der an einer Rauchexposition durch Waldbrände litt.

„Wenn wir uns nicht mit der zugrunde liegenden Ursache befassen und nur die Symptome behandeln, werden wir immer weiter zurückfallen“, sagte Dr. Kyle Merritt letztes Jahr gegenüber Glacier Media.

Sowohl Lem als auch Merritt sind Teil einer wachsenden Gruppe von Ärzten, die die Lücke zwischen den durch den Klimawandel verursachten Umweltgesundheitsrisiken und der klinischen Reaktion des Gesundheitssystems schließen wollen.

Wo Merritt Pionierarbeit bei der Diagnose des Klimawandels in der Patientenakte geleistet hat, sucht Lem nach einer Lösung.

VERSCHREIBENDE NATUR
Während ihrer Karriere als Ärztin ist Lem von einer kleinen Stadt in BC nach Toronto und zurück an die Westküste gereist.

Auf dem Weg dorthin zeigte eine wachsende Zahl von Forschungen zunehmend, dass Angstzustände und psychische Gesundheitsprobleme, einschließlich derjenigen, die durch die globale Erwärmung ausgelöst werden, durch genau das behandelt werden können, was zu verschwinden droht — die Natur.

„Es gibt diese riesige Menge an Beweisen, dass die Natur gut für die Gesundheit ist“, sagte Lem.

Im Jahr 2020 sagte Lem, sie habe eine Patientin, die kürzlich aus Europa eingewandert sei und unter schwächenden Angstzuständen und Depressionen gelitten habe. Sie saß zu Hause fest, war die ganze Zeit ängstlich und funktionierte weder in ihrem persönlichen noch in ihrem beruflichen Leben.

Als Lem fragte, wie sie zu Hause zurechtkam, sagte die Patientin, sie wandere gerne. Zusammen mit einigen Medikamenten riet Lem ihr, mehr nach draußen zu gehen.

Die Forschung hat gezeigt, dass der Zugang zur Natur chronische Krankheiten reduzieren, Geburtsergebnisse verbessern und sogar Kindern helfen kann, im Leben erfolgreich zu sein.

“Ich folgte ein paar Monate später. Ich war schockiert „, sagte Lem. “Sie hatte solche Gewinne gemacht.”

Die Erfahrung war unter vielen, die den Arzt dazu drängten, PaRx, ein Rezept für die Natur, auf den Markt zu bringen. Zusammen mit der BC Parks Foundation bietet PaRx praktische Ressourcen für Gesundheitsdienstleister, um die Natur zu verschreiben.

Lem sagt, nach der Forschung, Eine minimale Verschreibung sollte zwanzig Minuten Sitzungen umfassen, die sich zu mindestens zwei Stunden pro Woche summieren.

„Sie schreiben es in eine E-Mail oder auf ein Blatt Papier und geben es ihnen“, sagte Lem und bemerkte, dass die Leute eher etwas tun, wenn es aufgeschrieben ist.

Wer es aufschreibt, scheint ebenfalls wichtig zu sein, und Umfragen haben gezeigt, dass Ärzte, Krankenschwestern und Wissenschaftler zu den vertrauenswürdigsten Fachleuten Kanadas gehören.

Briefe: Verwenden Sie das Geld, um zu Delta beizutragen

Ich habe es genossen, Ihren Leitartikel zu ‚Tour de Delta‘ zu lesen, (Optimist, Jan. 20), obwohl es meinen Blutdruck ein wenig erhöht hat.

Ich bin damit einverstanden, dass wir diese Operation die Straße weiter in die Pedale treten lassen und jemand anderen die Registerkarte übernehmen lassen sollten. $300,000? Das muss ein Scherz sein!

Vor Jahren haben wir ein B & B betrieben und waren an der Gründung einer Organisation namens „Tourism Delta“ beteiligt. Diese Organisation umfasste viele der Unterkunftsanbieter (B & Bs, Hotels usw.), sowie Restaurants und andere touristische Attraktionen in der Umgebung. Leider mussten sie mit der Handelskammer von Delta konkurrieren, die sich mit Tourismusangelegenheiten befassen sollte, aber kläglich scheiterte.

Zu dieser Zeit bat Tourism Delta den Rat um genügend Geld, um die Tourismusinformationsstände finanzieren zu können. Die neue ‚Tour de Delta‘ bat auch um Geld und suchte nach dem gleichen Betrag, der damals 30.000 Dollar betrug.

Das Hauptproblem, das wir (Tourismusindustrie) damit hatten, war die Tatsache, dass Tour de Delta nichts dazu beigetragen hat. Keiner der Teilnehmer oder die Organisatoren übernachteten in Delta-Unterkünften. Keiner blieb sogar für eine Mahlzeit in lokalen Restaurants.

Wir hörten Argumente wie, „Aber es bringt viele Leute, viele Zuschauer“. Das Problem war, dass keiner von ihnen lange genug blieb, um etwas Geld für Mahlzeiten oder lokale Waren auszugeben.

Um die Verletzung noch schlimmer zu machen, baten sie (Tour de Delta) alle Unternehmen, zum Preisgeld für ihr Rennen beizutragen, und die Unterkunftsanbieter, die Radfahrer für die Dauer kostenlos zu billen.

Unnötig zu erwähnen, dass niemand in der Tourismusbranche sehr zufrieden mit diesem Radrennen war, das nichts zur Wirtschaft beitrug, aber von Delta Council und Delta Businesses finanziert werden musste.

Also, ich stimme zu, lassen Sie uns dieses Geld für etwas verwenden, das zu Delta beiträgt.