Deved.info

Lady Gagas Hund Walker erschossen, Französisch Bulldoggen in LA gestohlen

LOS ANGELES (AP) – Lady Gagas Hundespaziergänger wurde erschossen und zwei der französischen Bulldoggen des Sängers wurden in Hollywood bei einem bewaffneten Raubüberfall gestohlen, wie die Polizei mitteilte. Die Sängerin bietet eine Belohnung von 500.000 US-Dollar.

Der Hundespaziergänger wurde einmal am Mittwochabend erschossen und wird voraussichtlich seine Verletzungen überleben, so der Polizeikapitän von Los Angeles, Jonathan Tippett, Kommandant der Elite-Abteilung für Raubmord. Der Mann war zu dieser Zeit zu Fuß drei von Lady Gagas Hunden, aber einer entkam. Dieser Hund wurde sicher geborgen.

Tippett sagte der Associated Press, dass die Hunde Popstar Lady Gaga gehören. Es sei noch nicht klar, ob der Hundeführer wegen seines Prominenten-Kunden ins Visier genommen wurde, sagte der Kapitän.

Lady Gaga bietet die Belohnung für die Rückkehr ihrer Hunde – deren Namen Koji und Gustav sind – ohne Fragen, so ihr Vertreter. Eine E-Mail-Adresse für Tipps, [email protected], wurde eingerichtet. Die Sängerin ist derzeit in Rom, um einen Film zu drehen.

Die Polizei wurde zunächst gegen 21.40 Uhr .m zur North Sierra Bonita Avenue gerufen, einer Straße am berühmten Sunset Boulevard. Mittwoch nach mehreren 911 Anrufen, die einen Mann schreien und das Geräusch eines Schusses berichteten, sagte Kapitän Steven Lurie, Kommandant der Hollywood Division des Departments.

Das Opfer, dessen Name nicht veröffentlicht wurde, ging mit den Hunden spazieren, als ein weißer Nissan Altima überfuhr und zwei Männer versuchten, die Tiere zu stehlen, so die Polizei.

Zwei Verdächtige verließen das Fahrzeug und forderten das Opfer auf, die Hunde am Schießstand umzudrehen. Das Opfer kämpfte mit den Verdächtigen und wurde einmal von einem der Verdächtigen erschossen“, hieß es in einer Polizeimitteilung.
Die Verdächtigen hätten zwei der drei Hunde genabol und seien in der Nissan-Limousine davongefahren, hieß es in der Erklärung.

Ein Video, das von der Türklingelkamera eines nahegelegenen Hauses aufgenommen wurde, zeigt die weiße Limousine, die neben dem Hundespaziergänger und zwei Männern in dunkler Kleidung herauszieht.

Obwohl der größte Teil der Aktion durch einen Zaun vor dem Hof versteckt ist, scheinen die Männer mit dem schreienden Wanderer zu kämpfen. Ein Mann zieht dann eine Waffe und ein Schuss ist zu hören, bevor die Männer ins Auto stapeln und fliehen.

Der Spaziergänger hört immer wieder schreien: „Oh mein Gott! Ich bin erschossen worden!“

Er ruft „Hilf mir!“ und „Ich blute aus meiner Brust!“, als ihm jemand aus dem Haus läuft.

Es gab wenig Beweise für die Gewalt in der Nacht zum Donnerstag nachmittag in dem gehobenen Viertel, das als historisches Viertel sunset Square bekannt ist. Es gab schwache Blutspritzer auf Gehweggräsern und einen irren schwarzen Handschuh, der typischerweise von der Polizei auf der Straße benutzt wurde. Nachbarn, von denen einige Überwachungskameras hatten, lehnten es ab, die Schießerei zu kommentieren.

Französische Bulldoggen können Tausende von Dollar kosten. A woman in San Francisco was beaten in January at gunpoint as three men stole her grey French bulldog puppy named Chloe, police said.

Gaga zählt seit ihrem Durchbruch 2008 mit ihrem Album „The Fame“ zu den größten Popstars der Welt, das sowohl für ihre formverändernde Persönlichkeit auf Bühnen und roten Teppichen als auch für ihre tanzbare Musik und kraftvolle Gesangspfeifen bekannt ist.

Sie gewann elf Grammy Awards, war Headlinerin der Halbzeitshow des Super Bowl und wurde nun zu einem guten Hollywood-Star, nachdem sie 2018 in „A Star is Born“ mit Bradley Cooper mitspielte und einen Oscar gewann.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.