Deved.info

COVID-Impfstoffe: 57% der Delta-Kinder haben die erste Impfdosis

Delta ist eine der führenden Gemeinden in Fraser Health für COVID-Impfungen für Kinder.

Ab Jan. 25, 57% der Delta-Kinder im Alter von fünf bis 11 Jahren haben ihre erste Dosis Pfizer Pediatric Vaccine erhalten.

New Westminster ist weiterhin führend bei COVID-Impfungen für Kinder in Fraser Health mit 60% der Kinder im Alter von fünf bis 11 Jahren haben ihre erste Dosis erhalten.

Burnaby ist auch bei 60%.

Fraser Health bleibt jedoch weiterhin hinter der Vancouver Coastal Health Region zurück, da mehrere lokale Gebiete in dieser Region jetzt pädiatrische Impfraten von 70% oder höher aufweisen. Führend sind die Central Coast, bei 76%; Vancouver Midtown, bei 75%; und North Vancouver, bei 74%.

Die Insel hat auch hohe Raten in Greater Victoria (73%) und der Saanich-Halbinsel (72%). (Siehe vollständige Liste unten.)

Termine für die zweite Dosis begannen diese Woche für die ersten berechtigten BC-Kinder, basierend auf einem achtwöchigen Intervall von ihrem ersten Schuss.

Die Einführung der zweiten Dosis beginnt vor dem Hintergrund der neu verstärkten Empfehlungen des kanadischen National Advisory Committee on Immunization.

Vorher, NAKI hatte gesagt, dass der COVID-Impfstoff „möglicherweise“ an Fünf- bis 11-Jährige verabreicht wird; jetzt, angesichts der hohen Übertragbarkeit der Omicron-Variante, Diese Anleitung besagt, dass sie allen Fünf- bis 11-Jährigen „gegeben“ werden sollte.

Zahl der hospitalisierten Kinder gestiegen

Die Gesundheitsbeauftragte der Provinz, Dr. Bonnie Henry, hob die Änderung des COVID-19-Briefings von BC am Jan. 25.

„Was wir sehen, ist, dass Fünf- bis 11-Jährige zum Glück ein geringes Risiko für schwere Krankheiten haben, aber die Zahl der Kinder, die wegen Infektionen ins Krankenhaus eingeliefert werden, ist gestiegen, da die Zahl der Infektionen in unseren Gemeinden gestiegen ist“, sagte Henry.

“Darüber hinaus haben wir neue und beruhigende reale Sicherheitsdaten von Millionen und Abermillionen von Kleinkindern, die durch Impfungen geschützt wurden.“

Die Leitlinien empfehlen weiterhin ein achtwöchiges Intervall zwischen den Dosen.

„Diese erste Dosis wird einen enormen Schutz bieten“, sagte Henry. “Es ist ein 80% iger Schutz, sobald Ihr Immunsystem begonnen hat, diese Antikörper zu entwickeln, und das wird den Unterschied für das, was gerade passiert, ausmachen. Aber wir wollen sicherstellen, dass wir Kinder auch langfristig schützen.”

Das verlängerte Intervall zwischen den Dosen erhöht die zellvermittelte Immunität und Antikörper für den Langzeitschutz bei Kindern, sagte Henry.

Für diejenigen Eltern, die auf Einladungen warten, die zweite Dosis ihres Kindes zu buchen, versicherte Henry, dass das Get Vaccinated-System von BC diese Einladungen senden wird.

“Sie erhalten eine Einladung, Ihre zweite Dosis innerhalb von acht Wochen zu buchen“, sagte sie. „Manchmal sind es ein paar Tage vorher oder ein paar Tage danach, aber unser System funktioniert wirklich gut und Sie werden diese Einladung erhalten.”

Möchten Sie Ihr Kind impfen lassen?

Um geimpft zu werden, müssen Fünf- bis 11-Jährige zuerst im Get Vaccinated-System von BC registriert werden.

Sie finden alle Informationen online auf der pädiatrischen Impfstoffseite von BC oder rufen Sie die zentrale Impflinie unter 1-833-838-2323 an.

Wer impft seine Kinder in B.C.?

Hier ist ein Blick auf die am häufigsten geimpften lokalen Gesundheitsbereiche in der Provinz. Die Zahlen spiegeln die ersten Dosen für die 5-11 Bevölkerung ab Jan. 25.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.