Deved.info

Chemo Survival Guide: Was Sie vor der Behandlung wissen sollten

Eine Chemotherapie ist, wie viele wissen, eine beängstigende Erfahrung. Die Behandlungen stellen den Patienten vor unvorstellbare Herausforderungen. So viel wie möglich über die Behandlung zu wissen – und wie man sie durchmacht – kann einer der Schlüssel zur erfolgreichen Genesung sein.

Die Chemotherapie ist dafür bekannt, dass sich Patienten übel, schwach und müde fühlen. Hier sind einige Tipps, um diese Nebenwirkungen entgegenzuwirken:

Ruhe. Ruhe während der Chemotherapie ist wichtig. Denken Sie daran, dass Ihr Körper Überstunden arbeitet, um Krebs zu bekämpfen, und so kann er keine primären Ressourcen verschonen, um unnötigen Dingen zu frönen. Rette deine Kraft für die Heilung und gib deinem Körper den Rest, den er verdient.
Hydrat. Wenn Sie sich während Ihrer Behandlungen anfällig für Krankheiten, insbesondere Erbrechen und Durchfall, befinden, ist es wichtig, dass Sie oft hydratisieren. Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Elektrolyten verbrauchen, um Ihren Körper zu unterstützen. Wenn Sie Flüssigkeiten nicht halten können, müssen Sie möglicherweise über und IV hydratisieren, also sprechen Sie mit Ihrem Arzt.
Halten Sie die Vitamin- und Mineralstoffzufuhr hoch. Einige Leute empfehlen, einen Entsafter zu kaufen, wenn Essen nicht möglich ist. Was auch immer es braucht, stellen Sie sicher, dass Sie auf gute Vitamine laden, die Ihrem Körper helfen, sich zu erholen und die Nebenwirkungen zu minimieren.
Halten Sie sich an einen Zeitplan. Bei der Krebsbekämpfung ist es wichtig, dass Sie die Dinge so reguliert wie möglich halten. Die Arbeit, um Ihren zirkadianen Rhythmus durch Schlafen und Aufwachen zu konstanten Stunden ungestört zu halten, wird Ihnen nicht nur helfen, sich schneller zu erholen, sondern auch Müdigkeit abwenden.
Positivität ist der Schlüssel. Denken Sie daran, Sie sind nicht allein auf dieser Reise. Ihre Familie, Freunde und Ihr Pflegeteam sind da, um Sie bei jedem Schritt des Weges zu unterstützen. Vertrauen Sie auf Ihre Behandlung und deren Unterstützung. Glauben Sie an sich selbst. Sie können dies tun.

Wenn es um Komfort und Ihr Wohlbefinden geht, sollten Sie Folgendes beachten:

Lose Kleidung tragen
Vermeidung von Technologie
Packen Sie eine Chemo-Einkaufstasche (für bequeme Behandlungen)
Besuch eines Perückenladens, Haare schneiden oder eine Kaltkappenbehandlung ausprobieren
Teilnahme an einer Krebshilfegruppe
Führen eines Journals

Die Sinclair Broadcast Group setzt sich für die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Zuschauer ein, weshalb wir Sinclair Cares ins Leben gerufen haben. Jeden Monat bringen wir Ihnen Informationen über die „Ursache des Monats“, einschließlich aktueller Informationen, Bildung, Sensibilisierung und Prävention. Oktober ist National Breast Cancer Awareness Month.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.