Deved.info

Briefe: Verwenden Sie das Geld, um zu Delta beizutragen

Ich habe es genossen, Ihren Leitartikel zu ‚Tour de Delta‘ zu lesen, (Optimist, Jan. 20), obwohl es meinen Blutdruck ein wenig erhöht hat.

Ich bin damit einverstanden, dass wir diese Operation die Straße weiter in die Pedale treten lassen und jemand anderen die Registerkarte übernehmen lassen sollten. $300,000? Das muss ein Scherz sein!

Vor Jahren haben wir ein B & B betrieben und waren an der Gründung einer Organisation namens „Tourism Delta“ beteiligt. Diese Organisation umfasste viele der Unterkunftsanbieter (B & Bs, Hotels usw.), sowie Restaurants und andere touristische Attraktionen in der Umgebung. Leider mussten sie mit der Handelskammer von Delta konkurrieren, die sich mit Tourismusangelegenheiten befassen sollte, aber kläglich scheiterte.

Zu dieser Zeit bat Tourism Delta den Rat um genügend Geld, um die Tourismusinformationsstände finanzieren zu können. Die neue ‚Tour de Delta‘ bat auch um Geld und suchte nach dem gleichen Betrag, der damals 30.000 Dollar betrug.

Das Hauptproblem, das wir (Tourismusindustrie) damit hatten, war die Tatsache, dass Tour de Delta nichts dazu beigetragen hat. Keiner der Teilnehmer oder die Organisatoren übernachteten in Delta-Unterkünften. Keiner blieb sogar für eine Mahlzeit in lokalen Restaurants.

Wir hörten Argumente wie, „Aber es bringt viele Leute, viele Zuschauer“. Das Problem war, dass keiner von ihnen lange genug blieb, um etwas Geld für Mahlzeiten oder lokale Waren auszugeben.

Um die Verletzung noch schlimmer zu machen, baten sie (Tour de Delta) alle Unternehmen, zum Preisgeld für ihr Rennen beizutragen, und die Unterkunftsanbieter, die Radfahrer für die Dauer kostenlos zu billen.

Unnötig zu erwähnen, dass niemand in der Tourismusbranche sehr zufrieden mit diesem Radrennen war, das nichts zur Wirtschaft beitrug, aber von Delta Council und Delta Businesses finanziert werden musste.

Also, ich stimme zu, lassen Sie uns dieses Geld für etwas verwenden, das zu Delta beiträgt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.